Segnend Menschen begleiten

Karte nicht verfügbar
Zeit: Dienstag, 20.08.2019, 14:30 - 16:00 Uhr
Ort: Sparkasse Windischgarsten

Marlis Resch

Dipl. Sozialarbeiterin, Dipl. Supervisorin, Dipl. Beraterin, geistl. Begleiterin, langjährige Erfahrung in der Obdachlosen- und Haftentlassenenarbeit und Menschen mit psychischen Erkrankungen (St. Pölten, Wien und Feldkirch), langjährige Beratungstätigkeit und Bildungsarbeit im In- und Ausland, Mitglied des ÖVS (Österreichische Vereinigung für Supervision und Coaching), Internationale Berater- und Seelsorgeausbildung mit Schwerpunkt (sexueller) Missbrauch

Segnend Menschen begleiten

“Ich werde dich segnen, ein Segen sollst du sein.” Gen. 12,2

Dieses Versprechen Gottes an Abraham in Genesis 12,2 gilt ebenso heute an einen jeden von uns, in welcher Situation wir uns befinden. Gottes Segen ist wie die Sonne, die unsere Dunkelheit durchleuchtet und unser Leben hell macht.

Wenn wir auf unser alltägliches Leben schauen, fragen wir uns nicht selten: Warum merke ich so wenig von Gottes Segen?

Dieser Workshop ist eine Möglichkeit, Segen zu empfangen, Gott neu zu begegnen und sich von ihm leiten zu lassen zu einem Leben im Frieden und Freude.

Wie können wir in einer gebrochenen Welt Segen weitergeben und Menschen, die seelisch verletzt worden sind auf dem inneren Weg der Heilung begleiten?

„Segnend Menschen begleiten“ ist eine Antwort in der heutigen Zeit. Einführung in das Schlüsselkonzept „Machtvoller Friede Gottes“

Kategorien:

Kommentar verfassen