Prophetische Fürbitte – was, warum, wozu und wie?

Zeit: Donnerstag, 22.08.2019, 14:30 - 16:00 Uhr
Ort: Kulturhaus Römerfeld

Marlies Weidenhiller und Elisabeth Obermayer

Marlies ist aus St Valentin/NÖ, geb. 1951, seit 46 Jahren mit Max verheiratet, 3 erwachsene Kinder, 1 Enkelsohn; mit Max 6 Jahre Diözesanleiter der CE Diözese St Pölten, anschließend 12 Jahre mit Max Leitung der CE Österreich (ÖLD), seit 2017 nicht mehr im Leitungsteam, aber Mitarbeit bei verschiedenen CE-Projekten. Seit 1982 durch ein Glaubensseminar in der CE beheimatet.

Elisabeth ist aus Perchtoldsdorf, war 20 Jahre Pastoralassistentin, jetzt Mitglied im Leitungsdienst der CE Österreich & Südtirol, verheiratet, zwei Söhne, vier Enkelkinder

Prophetische Fürbitte – was, warum, wozu und wie?

Grundlagen aus der Bibel, Hinführung und praktische Einübung in eine tiefere Form der Fürbitte – dem Beten nach dem Willen Gottes, hörend, wirksam und kraftvoll.

Kategorien:

Kommentar verfassen