Donnerstag 1: Bogenschießen für Anfänger

Carsten Merker-Bojarra

geboren 7.3.1974 in Lutherstadt Wittenberg/DDR, verheiratet mit Beatrix, zwei Kinder (Lewin 21 Jahre; Lydia 18 Jahre), gelernter MSR-Mechaniker (Mess-Steuer, Regeltechnik/Automatisierungsanlagen) mit Abitur, Studium der Theologie in Berlin, seit 2004 in Österreich und Pfarrer der beiden Pfarrgemeinden Bad Tatzmannsdorf und Unterschützen, Koordinator der Ev. Krankenhausseelsorge am LKH Oberwart, Religionslehrer HTL Pinkafeld, seit 11 Jahren im Leitungsteam der GGE (CE der Evang. Kirche), mein Hobby: Bogenschießen, meine Leidenschaften: Jesus Christus predigen, lehren, beten!

Bogenschießen für Anfänger

Witz: Treiben Sie Sport? – Ja, Bogenschießen. – Donnerwetter, geradeaus ist ja schon schwer!

Fokussiert auf das eine Ziel wollen wir gemeinsam die Grundlagen des Bogenschießens erlernen und gleich anwenden. Anspannen und Entspannen, runter kommen vom Alltagsstress. Die kontrolliert ausgeführten Aktionen entlasten die Wirbelsäule und die sich wiederholenden Abläufe stärken wiederum viele Muskelpartien. Bogenschießen macht einfach Spaß. Bist du dabei?

Zeit: Donnerstag, 22.08.2019, 14:00 - 16:30 Uhr

Kategorien:

Kommentar verfassen